EVOLUTION IST VON GOTT GEMACHT

Evolution

Die Bibel sagt, dass Adam & Eva beide vor 6.000 Jahren hier auf der Erde erschaffen wurden. Der Koran sagt nicht, wann Adam und Eva erschaffen wurden, aber er sagt, dass sie im Paradies erschaffen wurden , nicht auf der Erde. Dies ist das gleiche Paradies, in das die Gläubigen im Jenseits gehen werden. Aber die Gläubigen werden mit diesen Körpern nicht in dieses Paradies gehen. Stattdessen werden ihre Seelen mit verschiedenen Körpern gepaart. Als Adam und Eva Gott nicht gehorchten, vertrieb er sie aus dem Paradies auf die Erde. Aber der Koran sagt nicht, ob Adam und Eva physisch vom Paradies zur Erde transportiert wurden (dieselbe Körper-Seele) oder ob ihre Seelen in unseren Körper oder in die Körper des entwickelten Homo sapiens gebracht wurden. (Moderne Menschen werden als Homo sapiens sapiens klassifiziert, das Wort "sapiens" zweimal).

Als Adam und Eva noch im Paradies waren, vergoss bereits jemand auf der Erde Blut und verursachte Unheil:

[Quran 2:30] Und dein Herr sagte zu den Engeln: "Ich werde einen Nachfolger auf Erden machen." Sie sagten: "Wie kannst du [einen Nachfolger] zu jemandem machen, der Blut verdirbt und vergießt, während wir dich preisen und heiligen?" Er sagte: "Ich weiß, was du nicht weißt."

Adam und Eva waren nicht die ersten, die auf der Erde lebten. Diese Homo Sapiens lebten bereits auf der Erde, aber sie verehrten Gott nicht. Also erwählte Gott Adam und Eva aus dem Paradies, um ihre Nachfolger auf Erden zu werden.

Vor 1400 Jahren sagte der Koran, dass Gott Menschen aus ihrem eigenen Sperma in Formen erschaffen kann, die sie sich nicht vorstellen können:

[Quran 56.58-62] Sehen Sie Ihr eigenes Sperma? Schaffst du es oder schaffen wir [Allah] es? Wir haben den Tod unter euch verordnet und niemand hat uns geschlagen, um eure Form zu ändern und euch in Formen zu erziehen, die ihr nicht wahrnimmt. Und Sie haben Ihre erste Form herausgefunden, wenn Sie sich nur daran erinnern würden.

Formwechsel ist Evolution. Formänderung von unserem eigenen Samen ist in der Tat Evolution. Die arabischen Wörter "Ghair Masbookeen" bedeuten, dass uns niemand geschlagen hat. Da Gott sagt, dass niemand ihn geschlagen hat, um den Menschen aus seinem eigenen Sperma zu entwickeln, bedeutet dies, dass die Evolution von Gott gemacht wurde (nicht existent, wie einige Muslime behaupten). Es gibt nichts im Koran, was uns sagt, ob Adam & Eva wie wir oder wie Homo sapiens aussahen. Der Koran sagt auch, dass er, wenn Gott es wünscht, unsere Nachkommen genauso unmenschlich machen kann wie unsere Vorfahren:

[Quran 6.133] Dein Herr, der Reiche und Barmherzige, kann dich, wenn er es wünscht, verwerfen und dir mit " WAS auch immer " folgen, das er wünscht. Genau wie er dich aus dem Samen eines anderen Clans erschaffen hat.

Der Koran verwendet speziell das Wort "Was auch immer" oder "Was" ("ma" auf Arabisch ما). Dieses arabische Wort "ma" kann sich nicht auf Menschen beziehen; Dieses Wort ist ausschließlich Nichtmenschen vorbehalten (das arabische Wort, das sich auf Menschen bezieht, ist "Männer", was "wer" oder "wer auch immer" bedeutet, aber es wurde hier nicht verwendet). Dieser Vers sagt, wenn Gott es wünscht, kann er unsere Nachkommen genauso unmenschlich machen wie unsere Vorfahren. Unsere Vorfahren waren also nichtmenschlich (Homo sapiens).

Abschließend schuf Gott Adam und Eva im Paradies aus Ton, brachte sie jedoch auf die Erde, um denen zu folgen, die ihn nicht verehrten (Homo sapiens).

Darüber hinaus bestätigt der Koran, dass alles Leben im Wasser begann und dann Tiere aus dem Wasser an Land krochen.

Alle Evolutionstheorien legen nahe, dass diese entwickelten Tiere während der Übergangszeit auf ihren Bäuchen krochen, bevor sie auf vier Beinen gingen. Landtiere gingen erst viel später auf zwei Beinen.

Dies wurde jedoch im Koran 1400 Jahre vor seiner Entdeckung dargestellt.

[Quran 24.45] Allah schuf jedes Lebewesen aus Wasser. Einige von ihnen kriechen auf ihren Bäuchen, andere auf zwei Beinen und andere auf vier . Allah erschafft, was Er will. Allah ist zu allem fähig.

Der Koran sagt, dass jedes Lebewesen aus dem Wasser kam, einige kriechen auf ihrem Bauch und einige auf zwei Beinen und einige auf vier.

Einige Skeptiker behaupten, dass die Reihenfolge im Koran falsch ist. Während alle Kreaturen aus dem Wasser kamen und dann auf ihren Bäuchen krabbelten, deuten alle Evolutionstheorien darauf hin, dass entwickelte Tiere lange bevor sie auf zwei gingen, auf vier Beinen gingen.

Da alle Evolutionstheorien darauf hinweisen, dass Tiere auf vier gingen, bevor sie auf zwei gingen, behaupten Skeptiker, dass die Reihenfolge im Koran falsch ist. Jüngste Entdeckungen legen jedoch nahe, dass die Reihenfolge im Koran tatsächlich korrekt ist. Wissenschaftler fanden alte Fische, die auf zwei Beinen liefen, lange bevor Landtiere auf vier gingen:

Der engste bekannte Verwandte der Vorfahren von Gliedmaßen wie Menschen hat wahrscheinlich die Grundlage für die Hinterbeine bereits vor dem Landzug entwickelt , sagen Forscher. Dieser Vorfahr könnte sogar unter Wasser laufen können, fügten sie hinzu. Diese Ergebnisse zeigen, dass ein entscheidender Schritt in der Entwicklung der Hinterbeine bei Fischen stattgefunden hat, was frühere Theorien in Frage stellte, dass sich solche Anhänge erst nach dem Umzug an Land entwickelten.

Huff Post, Alter Fisch mit Beinen, Tiktaalik Roseae, fehlt möglicherweise evolutionäre Verbindung, 2017

Dies bedeutet, dass alte Fische auf zwei Beinen gingen, lange bevor Landtiere auf vier gingen. Der Koran zeigt also die richtige Reihenfolge: Jedes Lebewesen kam aus dem Wasser, einige kriechen auf dem Bauch und einige auf zwei Beinen und einige auf vier. Dies stellte sich als die richtige Reihenfolge der Evolution heraus; Keine Fehler im Koran.

Wie konnte ein Analphabet, der vor 1400 Jahren lebte, wissen, dass Tiere vor vier auf zwei Beinen gingen?

 

WUNDER DES KORANS

Der Koran (Koran, das Buch des Islam) enthält wissenschaftliche Erkenntnisse, die vor 1400 Jahren nicht bekannt sein konnten. Es reicht von der Grundrechenart bis zu den fortgeschrittensten Themen der Astrophysik. Sie sind eingeladen, diese Wunder zu vollbringen und selbst zu urteilen.

STUDIE DER ERDE

Geologie

Kohle, Erdrutsch, Verwitterung - Erosion, poröse Gesteine, Massensterben, Dampfexplosionen, Berge, innere Wellen, Erde, Bimsstein, Photozone, Tektonik, Totes Meer, Sinkhole, Vulkan, Küstenlinien, Mineralien, hydrothermale Quellen, Süßwasser, Feuerwirbel, Rocks Crack, Subduktion, Bruchlinien, Erdbeben, Bodenausdehnung, Sturzflut, Wüstenbildung.

WISSENSCHAFT DER LEBENDEN ORGANISMEN

Biologie

Fetale Entwicklung, Honig, Cholesterin, Meiose, Antioxidantien, Fette, Hypoxie, Fehlgeburt, Gärten, Photosynthese, weißes Haar, Bestäubung, Blitzschlag, Innenohr, Katarakte, Vision, Knochen, Milch, Gehirnfunktionen, Evolution, Honigbienen, menschliche Sinne , Frost, Geschlecht, Augenschüler, Gebärmutter, Fingerabdrücke, Hautnerven, Fasten, Stillen, Trommelfell, Fötus, Fluoreszenz, menschlicher Embryo, Dekubitus, Schweiß, Bakterien, Pflanzenstress.

WISSENSCHAFT FÜR MENGE, RAUM UND VERÄNDERUNG

Mathematik

Entfernung, Primzahlen, Pi, Arithmetik, Relationale Algebra, Basis-19.

STUDIUM DER VERGANGENHEIT

Geschichte

Papiergeld, Hieroglyphen, digitale Bücher, Kalender, Moses, Pharaos Mumie, Haman, Karnak-Tempel, Pharao, Flug, Noah, Totes Meer, Pompeji, Norden, Petra, Ubar.

ZOOLOGIE, TIERWISSENSCHAFT

Zoologie

Raubvögel, Spinnennetz, Ameisen, Honigbienen, Kolonien, Tiersprachen, Mücke, Krähe, nachtaktive Tiere, Stubenfliege.

STUDIE DER ATMOSPHÄRE

Meteorologie

Meeresbrise, Orographischer Effekt, Wind, vulkanische Gase, Massensterben, Mikroburst, Wolkensaat-Tau, Küstenlinien, Feuerwirbel, Süßwasser, atmosphärischer Druck, Sturzflut, Wolkengewicht.

WISSENSCHAFT DER HIMMELGEGENSTÄNDE

Astronomie

Sonnenlicht, Vollmond, Meteoriten, Exoplaneten, Planetenbahnen, Magnetosphäre, Mondlicht, Tag, Mehrsternsystem, Eisen, Sternenlicht.

WISSENSCHAFT VON ELEMENTEN UND VERBINDUNGENS

Chemie

Viskosität, superionisches Wasser, Photosynthese, vulkanische Gase, Massenaussterben, Knochen, Dampfexplosionen, innere Wellen, Pyramiden, Wasserstoff, Wasserschichtung, Wolkensaat, Fluoreszenz, Pompeji, Rost.

WISSENSCHAFT FÜR BEWEGUNG UND VERHALTEN DURCH RAUM UND ZEIT

Physik

Arbeit, Licht, Atome, Paare, Lichtgeschwindigkeit, Stringtheorie, Rayleigh-Streuung, Endgeschwindigkeit, Zeitrelative, Wurmlöcher, Pulsare, Schwerkraft, Raumzeit, Rüstungs-Peircing, Gravitationswellen, Schallwaffen, Masse, Stringtheorie, Äquivalenzprinzip, Rot Verschiebung.

WISSENSCHAFT DES URSPRUNGS UND DER ENTWICKLUNG DES UNIVERSUMS

Kosmologie

Form des Universums, Zeitalter des Universums, Sieben Himmel, Urknall, expandierendes Universum, Schallwellen, Isotropie, Urrauch, Dunkle Energie, Galaxienfilamente. Dunkle Energie

Translated from English by Google Translate

miracles-of-quran.com