GESICHTSMERKMALE

Entwicklung des Fötus

Gesichtsmerkmale entwickeln sich zwischen dem zweiten und dritten Monat.


Penn State University, Illustrierte Übersicht über die Embryologie und Entwicklung der Gesichtsregion, Teil 1: Frühes Gesicht und laterale Nasenhöhlen, 2020

Gesichtszüge entwickeln sich zwischen dem zweiten und dritten Monat; davor ist der Fötus ohne Merkmale. Dies war kürzlich bekannt, wurde jedoch 1400 Jahre vor seiner Entdeckung im Koran dargestellt.

[Quran 22: 5] O Leute! Wenn Sie Zweifel an der Auferstehung haben - Wir haben Sie aus Staub erschaffen, dann aus einem kleinen Tropfen, dann aus einem anhaftenden Gerinnsel, dann aus einem Fleischklumpen, ohne Merkmale und mit Merkmalen. Um die Dinge für Sie zu klären. Und wir lassen uns für einen bestimmten Zeitraum im Mutterleib nieder, was immer wir wollen, und dann bringen wir Sie als Säuglinge heraus, bis Sie Ihre volle Kraft erreicht haben. Und einige von euch werden sterben, und einige von euch werden in das abscheulichste Alter zurückgebracht, damit er es nicht weiß, nachdem er es gewusst hat. Und du siehst die Erde immer noch; aber wenn wir Wasser darauf herabschicken, vibriert es und schwillt an und wächst alle Arten von schönen Paaren.

"Khilka خلقة" bedeutet Merkmale. "Mukhallaka مُخَلَّقَةٍ" bedeutet hat Merkmale. "Khair Mukhallaka غَيْرِ مُخَلَّقَةٍ" bedeutet ohne Merkmale. In diesem Vers hat der Fötus Merkmale und ist ohne Merkmale. In einem anderen Vers heißt es, dass der Fötus diese Eigenschaften erlangt, nachdem er die Knochen mit Fleisch bekleidet hat.

[Quran 23.14] Dann entwickelten wir das Sperma zu einem Blutegel. Dann entwickelten wir den Blutegel zu einem Klumpen. Dann entwickelten wir den Klumpen zu Knochen. Dann bekleideten wir die Knochen mit Fleisch. Dann haben wir es in einem anderen Feature produziert. Am gesegnetsten ist Allah, der Beste der Schöpfer.

In diesem Vers erwirbt der Fötus diese Merkmale, nachdem er die Knochen mit Fleisch bekleidet hat. Es stellte sich heraus, dass dies die richtige Reihenfolge der Entwicklung ist, Knochen und Muskeln bilden sich vor den Gesichtszügen. Der Wirbel ist der erste Teil des Skeletts, der sich bildet. Er besteht jedoch immer noch aus Knorpel. Der erste Knorpel, der sich in echten Knochen verwandelt, ist der Unterkiefer (Kieferknochen). Dieser Meckel-Knorpel verwandelt sich 3 Tage vor der Bildung seiner jeweiligen Muskeln in Knochen:

"Die sequentielle Entwicklung des Meckel-Knorpels begann bereits im Stadium 13 (32 Tage) mit dem Auftreten einer Kondensation von mesenchymalen Zellen innerhalb der Prominenz des Unterkiefers. Im Stadium 17 (41 Tage) erschien das primäre Ossifikationszentrum des Unterkiefers am unteren Ende Rand des Meckel-Knorpels. Die Muskelansätze am Meckel-Knorpel in Embryonen wurden im Stadium 18 (44 Tage) beobachtet. " Wyganowska-Świątkowska M, Przystańska A. Der Meckel-Knorpel in menschlichen embryonalen und frühen fetalen Perioden. Anat Sci Int. 2011 Jun; 86 (2): 98 & ndash; 107 . doi: 10.1007 / s12565-010-0093-3. Epub 2010 Aug 27. PubMed PMID: 20799009.

Die erste Bildung tatsächlicher Knochen erfolgt am 41. Tag am Kieferknochen. Drei Tage später bilden sich die zugehörigen Muskeln. Die Gesichtszüge bilden sich im zweiten und dritten Monat. Keine Fehler im Koran.

Wie konnte ein Analphabet, der vor 1400 Jahren lebte, wissen, dass sich Knochen und Muskeln vor den Gesichtszügen entwickeln?  

 

WUNDER DES KORANS

Der Koran (Koran, das Buch des Islam) enthält wissenschaftliche Erkenntnisse, die vor 1400 Jahren nicht bekannt sein konnten. Es reicht von der Grundrechenart bis zu den fortgeschrittensten Themen der Astrophysik. Sie sind eingeladen, diese Wunder zu vollbringen und selbst zu urteilen.

STUDIE DER ERDE

Geologie

Kohle, Erdrutsch, Verwitterung - Erosion, poröse Gesteine, Massensterben, Dampfexplosionen, Berge, innere Wellen, Erde, Bimsstein, Photozone, Tektonik, Totes Meer, Sinkhole, Vulkan, Küstenlinien, Mineralien, hydrothermale Quellen, Süßwasser, Feuerwirbel, Rocks Crack, Subduktion, Bruchlinien, Erdbeben, Bodenausdehnung, Sturzflut, Wüstenbildung.

WISSENSCHAFT DER LEBENDEN ORGANISMEN

Biologie

Fetale Entwicklung, Honig, Cholesterin, Meiose, Antioxidantien, Fette, Hypoxie, Fehlgeburt, Gärten, Photosynthese, weißes Haar, Bestäubung, Blitzschlag, Innenohr, Katarakte, Vision, Knochen, Milch, Gehirnfunktionen, Evolution, Honigbienen, menschliche Sinne , Frost, Geschlecht, Augenschüler, Gebärmutter, Fingerabdrücke, Hautnerven, Fasten, Stillen, Trommelfell, Fötus, Fluoreszenz, menschlicher Embryo, Dekubitus, Schweiß, Bakterien, Pflanzenstress.

WISSENSCHAFT FÜR MENGE, RAUM UND VERÄNDERUNG

Mathematik

Entfernung, Primzahlen, Pi, Arithmetik, Relationale Algebra, Basis-19.

STUDIUM DER VERGANGENHEIT

Geschichte

Papiergeld, Hieroglyphen, digitale Bücher, Kalender, Moses, Pharaos Mumie, Haman, Karnak-Tempel, Pharao, Flug, Noah, Totes Meer, Pompeji, Norden, Petra, Ubar.

ZOOLOGIE, TIERWISSENSCHAFT

Zoologie

Raubvögel, Spinnennetz, Ameisen, Honigbienen, Kolonien, Tiersprachen, Mücke, Krähe, nachtaktive Tiere, Stubenfliege.

STUDIE DER ATMOSPHÄRE

Meteorologie

Meeresbrise, Orographischer Effekt, Wind, vulkanische Gase, Massensterben, Mikroburst, Wolkensaat-Tau, Küstenlinien, Feuerwirbel, Süßwasser, atmosphärischer Druck, Sturzflut, Wolkengewicht.

WISSENSCHAFT DER HIMMELGEGENSTÄNDE

Astronomie

Sonnenlicht, Vollmond, Meteoriten, Exoplaneten, Planetenbahnen, Magnetosphäre, Mondlicht, Tag, Mehrsternsystem, Eisen, Sternenlicht.

WISSENSCHAFT VON ELEMENTEN UND VERBINDUNGENS

Chemie

Viskosität, superionisches Wasser, Photosynthese, vulkanische Gase, Massenaussterben, Knochen, Dampfexplosionen, innere Wellen, Pyramiden, Wasserstoff, Wasserschichtung, Wolkensaat, Fluoreszenz, Pompeji, Rost.

WISSENSCHAFT FÜR BEWEGUNG UND VERHALTEN DURCH RAUM UND ZEIT

Physik

Arbeit, Licht, Atome, Paare, Lichtgeschwindigkeit, Stringtheorie, Rayleigh-Streuung, Endgeschwindigkeit, Zeitrelative, Wurmlöcher, Pulsare, Schwerkraft, Raumzeit, Rüstungs-Peircing, Gravitationswellen, Schallwaffen, Masse, Stringtheorie, Äquivalenzprinzip, Rot Verschiebung.

WISSENSCHAFT DES URSPRUNGS UND DER ENTWICKLUNG DES UNIVERSUMS

Kosmologie

Form des Universums, Zeitalter des Universums, Sieben Himmel, Urknall, expandierendes Universum, Schallwellen, Isotropie, Urrauch, Dunkle Energie, Galaxienfilamente. Dunkle Energie

Translated from English by Google Translate

miracles-of-quran.com